Schule Zeichnung Tribüne Schulalltag

Duales Studium

Probieren geht über Studieren.

Ein duales Studium verbindet eine fundierte akademische Ausbildung mit praxisorientierten Lernphasen im Unternehmen – bei voller Bezahlung ab dem ersten Tag. Bei uns können Sie berufsbegleitend Ihren Bachelor-Abschluss in den Fachrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen (Bau und Immobilien) und Gebäudetechnik erwerben.

Studiengänge

Studium

Wirtschaftsingenieurwesen Bau und Immobilen

An der Hochschule beschäftigen Sie sich unter anderem mit Bautechnik und Baubetrieb, Wirtschafts- und Immobilienrecht, Betriebswirtschaftslehre, Projektentwicklung und Facility Management. Ab dem 5. Semester können Sie sich zusätzlich auf einen fachlichen Schwerpunkt wie das Building Information Modeling (BIM) spezialisieren.

Gebäudetechnik

Zu Ihren Fächern an der Hochschule zählen unter anderem Klima- und Kältetechnik, Heizungstechnik, Beleuchtungstechnik, Automatisierung und Energiemanagement. Auch wichtige fachliche Grundlagen wie Computer Aided Design (CAD), Tragwerkslehre und privates Baurecht stehen auf Ihrem Stundenplan.

Weitere Infos zu den Studiengängen finden Sie auf den Seiten der Hochschule 21  in Buxtehude.

Ablauf

Das 7-semestrige Studium gliedert sich in abwechselnde Lern- und Praxisphasen: Jeweils von Januar bis März und von Juli bis September sind Sie bei uns im Unternehmen, die übrige Zeit besuchen Sie Veranstaltungen an der hochschule 21 in Buxtehude. Durch den hohen Praxisanteil gewinnen Sie vom ersten Semester an wertvolle Berufserfahrung. Das Studium endet mit dem Erwerb eines Bachelor-Abschlusses.

Warum Bildungsbau Hamburg?

Bei uns werden Sie Teil eines vernetzten Teams aus Expert*innen, die gemeinsam den Hamburger Bildungsbau vorandenken. Machen Sie einen Unterschied und leisten Sie mit uns einen echten gesellschaftlichen Beitrag: Wir investieren in die Zukunft der Stadt, bauen für Generationen von Kindern und Jugendlichen und verbessern die Klimabilanz von Klassenräumen, Mensen und Sporthallen. Rund um den Bau und die Bewirtschaftung von Bildungsimmobilien erwarten Sie bei uns vielfältige Aufgaben und Möglichkeiten zum Mitgestalten – eingebettet in ein Arbeitsumfeld, das von Offenheit, Fairness, Innovationsfreude und partnerschaftlichem Miteinander geprägt ist.

Über kleinere Projekte übertragen wir Ihnen schnell erste Verantwortung und geben Ihnen so die Möglichkeit, persönlich und fachlich an wachsenden Herausforderungen zu wachsen. Nach Abschluss Ihres Studiums macht Sie das zu einer gefragten Nachwuchskraft und eröffnet Ihnen vielfältige Perspektiven. Dabei können Sie sich immer auf uns verlassen: Als Unternehmensverbund unter dem Dach der Stadt Hamburg bieten wir Ihnen ausgezeichnete Rahmenbedingungen für eine gute Work Life Balance und eine langfristige berufliche Perspektive in einem krisensicheren Arbeitsumfeld.

Machen wir Hamburg lernenswerter!

Unsere Benefits

Als öffentlicher Arbeitgeber ist uns ein faires und wertschätzendes Arbeitsumfeld ein besonderes Anliegen. Was Sie bei uns erwarten dürfen:

Entwicklung

Vom systematischen Onboarding bis zur geförderten Weiterbildung: Wir unterstützen aktiv Ihre berufliche Entwicklung.

Onboarding

Personalentwicklung beginnt für uns schon am ersten Arbeitstag. Mit einer systematischen Einarbeitung machen wir Sie fit für Ihre Aufgabe:

  • Ein Pate und Mentor aus dem Kollegenkreis lotst sie vom ersten Tag an zuverlässig durch Ihre Praxisphasen im Unternehmen.
  • Ein individueller Einarbeitungsplan inklusive Checkliste sorgt dafür, dass Sie alle für Ihre Tätigkeit relevanten Einweisungen erhalten.
  • Im Rahmen einer mehrtägigen Einführungsreihe stellen sich Ihnen in vielseitigen Kurzvorträgen alle wesentlichen Bereiche und Abteilungen des Unternehmens vor.
  • Auch ein persönliches Kennenlernen mit unserer Geschäftsführung ist Bestandteil Ihrer ersten Tage im Unternehmen.

Feedback-Kultur

Schon während der ersten Monate erhalten Sie von uns in festen Abständen ein Feedback zum Stand Ihrer Einarbeitung. Auch danach haben Sie mindestens einmal pro Praxisphase die Möglichkeit, Ihren Entwicklungsstand im Rahmen eines strukturierten Feedback-Gesprächs mit Ihrer Führungskraft zu besprechen. Dabei werden auch Ihre Zufriedenheit mit dem Arbeitsumfeld, die Zusammenarbeit mit der Führungskraft und Ihre individuellen Entwicklungswünsche thematisiert.

Voneinander lernen

In unserem Intranet finden Sie nicht nur viele Dokumente und Informationen, sondern immer wieder auch spannende Webinare zu Fachthemen, die direkt von den einzelnen Abteilungen angeboten werden – eine prima Ergänzung zu Ihren Lehrveranstaltungen an der Hochschule!

Aus- und Fortbildung

Für Ihr persönliches und fachliches Vorankommen haben Sie Zugang zum kompletten Programm des stadteigenen Zentrums für Aus- und Fortbildung mit mehr als 300 Seminar-Angeboten. Die Inhalte reichen von Management-Kompetenzen über Software-Kenntnisse bis zum Sprach- und Kommunikationstraining. Fachkenntnisse im Bereich Bau und Immobilien vermitteln wir Ihnen darüber hinaus über unsere interne Bildungsbau-Akademie sowie ein breites Portfolio externer Dienstleister.

Langfristige Perspektiven

Nach Ihrem erfolgreichen Abschluss als Bachelor of Engineering übernehmen wir Sie in der Regel in ein festes Arbeitsverhältnis. Zum Beispiel in einer unserer Schulbauregionen, wo Sie als Objektmanager/in für das Facility Management von typischerweise 8-10 Schulimmobilien verantwortlich sind oder als TGA-Spezialist/in die Versorgungstechnik mitplanen und betreuen.

Work Life Balance

Wir bieten Ihnen ein optimales Umfeld für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

Flexible Arbeitszeiten

Ihre Wochenarbeitszeit während der Praxisphasen beträgt 39 Stunden. Bei der individuellen Ausgestaltung bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten:

  • Unsere Kernarbeitszeit liegt zwischen 9:00 und 14:30 Uhr (freitags 13:00 Uhr). Darüber hinaus können Sie Arbeitsbeginn und -ende weitgehend frei bestimmen.
  • Ein Gleitzeitkonto erlaubt Ihnen die eigenverantwortliche Gestaltung Ihres Arbeitszeitsaldos im Rahmen von bis zu 40 Minus- und 80 Plus-Stunden.

Ab in den Urlaub

Ihr Urlaubsanspruch beträgt 10 Tage pro Praxisphase. Auch Heiligabend und Silvester sind bei uns grundsätzlich arbeitsfrei, so dass Sie effektiv über 22 freie Tage pro Jahr verfügen.

Home Office

Bei Tätigkeiten, die keine dauerhafte Anwesenheit vor Ort erfordern, können Sie in Abstimmung mit Ihrer Einsatzabteilung grundsätzlich auch stunden- oder tageweise im Home Office arbeiten. Das erspart Ihnen unnötig lange Arbeitswege, schont das Klima und ermöglicht eine optimale Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Privatleben.

Fitness und Gesundheit

Ihre Gesundheit ist uns wichtig. Deshalb arbeiten Sie bei uns selbstverständlich an zeitgemäß ausgestatteten Arbeitsplätzen, die den ergonomischen Anforderungen entsprechen. Auch in der Freizeit fördern wir Ihre Gesundheit. So können Sie bei zahlreichen Sport- und Fitness-Anbietern in Hamburg zu vergünstigten Mitgliedsbeiträgen trainieren. Zu den Kooperationspartnern zählen unter anderem Bäderland, Elb Gym, Fitness First, Hochschulsport Hamburg, Holmes Place und MeridianSpa.

Fahrradfreundlicher Arbeitgeber

Seit dem Januar 2021 sind wir vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) als besonders fahrradfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Unser Angebot umfasst unter anderem:

  • Geschützter Abstellbereich für Fahrräder in unserer Tiefgarage
  • Umkleidemöglichkeit inkl. Dusche
  • Fahrradwerkstatt zur freien Nutzung
  • Regelmäßige Aktionstage inkl. kostenfreier Wartung von Privaträdern
  • Dienstfahrräder und Dienst-Pedelecs zum allgemeinen Gebrauch
  • Kostenfreier Verleih von Fahrradtaschen, Helmen, Regenponchos u. Gamaschen

Leben und Arbeiten in Hamburg

Shopping in der Mittagspause, After-Work zum Feierabend? Kein Problem: Bei uns sind Sie mittendrin in der pulsierenden Hansestadt. Unsere Büros befinden sich in attraktiver City-Lage, wenige Gehminuten von Michel und Jungfernstieg entfernt. Verkehrstechnisch sind wir mit unserem Standort an der Stadthausbrücke bestens an das hamburgische ÖPNV-Netz angebunden. Dank schneller S-Bahn-Verbindung ist auch der Weg zwischen unserer Zentrale und der hochschule 21 in Buxtehude keine große Sache.

Vergütung

Was Sie bei uns verdienen: Infos zu tariflichem Gehalt, Altersvorsorge und Arbeitgeberleistungen.

Monatliches Gehalt

Sie erhalten von uns eine monatliche Vergütung in Höhe von:

  • 1.000,– EUR (brutto) im ersten Studienjahr
  • 1.150,– EUR (brutto) im zweiten Studienjahr
  • 1.300,– EUR (brutto) ab dem dritten Studienjahr
  • Die Vergütung zahlen wir Ihnen nicht nur während der Praxisphasen im Unternehmen, sondern auch während der Studienphasen an der hochschule 21.

    Übernahme der Studiengebühren

    Während Ihrer Ausbildung übernehmen wir für Sie sämtliche Immatrikulations- und Studiengebühren. Übrigens: Auch bei den Kosten für fachliche Exkursionen und Studienfahrten der hochschule 21 unterstützen wir Sie gern mit einer finanziellen Beteiligung.

    Laptop und Dienst-Smartphone

    Damit Sie bestens ausgerüstet sind, stellen wir Ihnen für Ihre Arbeit einen Laptop und ein dienstliches Smartphone zur Verfügung. Den Laptop dürfen Sie dabei auch während der Theoriephasen für Ihr Studium an der hochschule 21 nutzen.

    Einstiegsgehalt

    Die Eingruppierung im Anschluss an Ihr duales Studium erfolgt mindestens auf dem Niveau der Entgeltgruppe E 11 TV-L. Das entspricht einem Einstiegsgehalt von rund 47.000 EUR (brutto). Mit zunehmender Erfahrung rücken Sie automatisch in höhere Gehaltsstufen vor, so dass Sie nach Abschluss der ersten sechs Berufsjahre bereits bei mindestens 60.000 EUR Bruttogehalt liegen.

    Anforderungen

    Zulassungsvoraussetzung für das duale Studium ist die bestandene Hochschul- oder Fachhochschulreife mit guten Leistungen insbesondere im mathematischen, naturwissenschaftlichen und wirtschaftlichen Bereich. Zudem sollten Sie Engagement, Teamgeist, Organisationsstärke und Freude am Themenfeld Bau und Immobilien mitbringen.

    Ihre Bewerbung

    Bewerbungen für den Start im Wintersemester 2024 sind ab sofort möglich. Die finale Vergabe der Praxisplätze erfolgt im 1. Quartal 2024. Hier können Sie uns Ihre Unterlagen zukommen lassen:

    Bitte laden Sie die folgenden Dokumente hoch:

    • kurzes Anschreiben
    • tabellarischer Lebenslauf
    • Nachweis Ihrer schulischen Leistungen der letzten beiden Jahre
    • falls vorhanden: Nachweis bereits abgeschlossener Ausbildungen
    • falls vorhanden: relevante Arbeits- und Praktikumszeugnisse

    Fragen beantwortet Ihnen gern:

    Siri Böhrnsen

    Siri Böhrnsen

    Referentin Recruiting & Personalmarketing

    040 42823 6369

    siri.boehrnsen@sbh.hamburg.de